9


Gedankensplitter - Einzeltext
Stefan Fleischer

Alle Texte sind im Menu links aufrufbar

Ein Appell allein genügt nicht

Friede, Gerechtigkeit, Umweltschutz

26. November 2015

Aphorismen
Gedanken-
splitter

Gedanken-
splitter Archiv

vernachlässigte Aspekte
vernachlässigte Aspekte Archiv
Weihnachts-
geschichten

Spruch der
Woche






Nicht erst auf seiner Afrikareise ist eines der Hauptanliegen der Reden unseres Heiligen Vaters der Friede, die Gerechtigkeit und der Umweltschutz. Aber ich bin mir sicher, auch Papst Franziskus ist sich bewusst, dass solche Appelle nur eine sehr beschränkte Wirkung haben, besonders dort, wo der Mensch sich seiner Verantwortung vor Gott, seinem Schöpfer und Herrn, nicht mehr bewusst ist. Er weiss sicher auch, dass wir in einer Welt leben, in der die Verantwortungslosigkeit je länger je mehr überhandnimmt, weil der der Egozentrismus - wahrscheinich müsste man sogar sagen der Egoismus – sich je länger je mehr breit macht, weil das Gottesbewusstsein immer mehr verdrängt wird, bis hinein in die Urzelle der menschlichen Gemeinschaft, in die Familie. Das ist wohl auch der Grund, weshalb er immer und immer wieder die Entweltlichung anmahnt und auf die Evangelisation – in unserer westlichen Welt die Neuevangelisation - pocht. „Lehrt sie alles halten, was ich euch geboten habe.“ Einen anderen Weg gibt es nicht, auch wenn er umso schwieriger wird, je nötiger er eigentlich wäre.


********


Home
weitere Texte
Archiv
nach oben