9


Geistesblitze - Einzeltext
Stefan Fleischer

Alle Texte sind im Menu links aufrufbar

Freiheit

  Die Freiheit des Christen

29. März 2021
Aphorismen
Gedankenblirtze
Gedanken-
splitter

Gedanken-
splitter Archiv

vernachlässigte Aspekte
vernachlässigte Aspekte Archiv
Weihnachts-
geschichten





Vor langer Zeit habe ich einmal das Buch gelesen: «Die Freiheit des Gefangenen». Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, um was es konkret ging. Dieser Titel aber kommt mir immer wieder in den Sinn, wenn es um die Freiheit des Christenmenschen geht.

Im Religionsunterricht meiner Jugend wurde uns noch gelehrt, Freiheit im christlichen Sinn sei es, in bewusster und freier Liebe zu Christus, unserem Erlöser, welcher "gehorsam war bis zum Tod, ja bis zum Tod am Kreuz", Gott und seinen Geboten und seiner Heiligen Kirche gehorsam zu sein.

Ich weiss, das wurde früher auch manchmal missbraucht, um sich die Gläubigen zu unterjochen. Heute müssen wir leider feststellen, dass der Ruf nach Freiheit meist dazu missbraucht wird, um die Menschen irgendeiner Ideologie zu unterwerfen, welche - sobald sie die Herrschaft erlangt hat - einen noch radikaleren Gehorsam fordert und nötigenfalls mit Gewalt durchsetzt. Übrigens, der Missbrauch des Begriffes Freiheit durch kirchliche Würdenträger oder Instanzen war wohl auch eher ideologisch, sektiererisch, als glaubensmässig begründet.

Ich bin je länger je mehr überzeugt: «Wer sich Gott unterwirft, kann von niemanden sonst wirklich unterworfen werden.»


********


Home
weitere Texte

nach oben