9


Geistesblitze - Einzeltext
Stefan Fleischer

Alle Texte sind im Menu links aufrufbar

Vielleicht sollten wir wieder einmal klären

Der Sinn der Inkarnation

12. Januar 2018

Aphorismen
Gedankenblirtze
Gedanken-
splitter

Gedanken-
splitter Archiv

vernachlässigte Aspekte
vernachlässigte Aspekte Archiv
Weihnachts-
geschichten





Wozu ist eigentlich Christus Mensch geworden ist. Kam er, um uns den Weg zu einer besseren Welt hier und jetzt aufzuzeigen, oder kam er um uns den Weg in die ewige Heimat wieder zu erschliessen. In meiner Jugend lehrte die Kirche das Zweite. Heute scheint die Theologie das Erstere zu lehren. Meine persönliche Erfahrung aber ist es, dass dort, wo Menschen sich ernsthaft bemühen den Weg in die ewige Heimat mit der Hilfe und nach den Weisungen unseres Herrn zu gehen, die irdischen Verhältnisse sich spürbar verbessern. Wo aber versucht wird, die Welt ohne Gott, ohne die Erlösung durch das Kreuz Christi, zu verbessern, wird diese meist nur noch schlimmer. Das ist eine Folge der Erbschuld. Wo der Mensch sein will wie Gott, selber wissen will, was gut und was böse ist, entfernt er sich immer mehr vom Paradies. Wo er aber umkehrt und nach dem Willen Gottes fragt, da nähert er sich ihm wieder, da wird er es schlussendlich auch wieder erreichen.



********


Home
weitere Texte

nach oben