9


Geistesblitze - Einzeltext
Stefan Fleischer

Alle Texte sind im Menu links aufrufbar

Kirche heute

eine Situationsanalyse

27. Juli 2019
Aphorismen
Gedankenblirtze
Gedanken-
splitter

Gedanken-
splitter Archiv

vernachlässigte Aspekte
vernachlässigte Aspekte Archiv
Weihnachts-
geschichten





Wir sind längst eine Theologenkirche geworden, statt ein priesterliches und prophetisches Volk zu sein. Wir vernachlässigen unsere vornehmlichste Aufgabe als Kirche, Gott, unserem Schöpfer und Herrn «dieses heilige und lebendige Opfer» darzubringen, wie es in einem Hochgebet heisst. Wir sind eine verwaltete Kirche geworden, statt eine lebendige zu bleiben, oder besser gesagt, wir sind eine Kirche geworden, welche im Aktivismus ersäuft, satt eine Kirche zu sein, welche aus der engen, tiefen und vertrauensvollen Beziehung zu Gott zu lebt. Wir sind ein Weltverbesserungsverein geworden, statt ein Leuchtturm auf dem Weg zum ewigen Heil zu sein. Wir sind eine Kirche geworden, welche glaubt sich selbst erlösen zu können, statt die Erlösung durch Kreuz und Tod unseres Herrn zu erbitten und dankbar anzunehmen. Wir sind eine Kirche geworden, welche im Grunde genommen auch ganz gut ohne Gott auskommen könnte.


********


Home
weitere Texte

nach oben