9


Gedankensplitter - Einzeltext
Stefan Fleischer

Alle Texte sind im Menu links aufrufbar

Die Krux mit dem Kreuz

Verkündigung heute

04. Mai 2016

Aphorismen
Gedanken-
splitter

Gedanken-
splitter Archiv

vernachlässigte Aspekte
vernachlässigte Aspekte Archiv
Weihnachts-
geschichten

Spruch der
Woche





„Heute mahnt das Kreuz die Christen an die Auferstehung der Toten und an die eigene Auferstehung.“ erklärte – gemäss Zeitungsbericht – ein Diakon bei der Einweihung eines neuen Kreuzes. Ja, mit der Erlösung, mit Leiden und Tod Christi lockt man scheinbar keinen Hund mehr hinter dem Ofen hervor. Aber vergessen sollte man nicht, dass schon zu Paulus Zeiten „als sie von der Auferstehung der Toten hörten, spotteten die einen, andere aber sagten: Darüber wollen wir dich ein andermal hören.“ (Apg 17,32) „Allen Leuten Recht getan, ist eine Kunst die niemand kann.“ Deshalb plädiere ich für eine Verkündigung, die nicht auf jeden Geschmack Rücksicht nimmt, sondern die ganze Lehre und nur die Lehre verkündet, ob man es hören will oder nicht. Dann müsste man nicht plötzlich feststellen: „Insgesamt aber wird unsere Kirche kleiner, ärmer und älter“, wie es gleichentags in einem anderen Artikel der gleichen Zeitung hiess. Dort ging es um einen Umbau eines Kirchenraumes um neue Angebote zu ermöglichen. Eine Angebotserweiterung aber braucht unsere Kirche sicher nicht. Sie müsste nur nicht einen – leider heute schon viel zu grossen – Teil ihrer Schätze in der Rumpelkammer verstecken.



********


Home
weitere Texte
Archiv
nach oben