Gedankensplitter - Einzeltext
Stefan Fleischer

Alle Texte sind im Menu links aufrufbar

Bewahrung der Schöpfung  

und der Schöpfer?

07. September 2014

Aphorismen
Gedanken-
splitter

Gedanken-
splitter Archiv

vernachlässigte Aspekte
vernachlässigte Aspekte Archiv
Weihnachts-
geschichten

Spruch der
Woche





„Versuchen wir, in Harmonie, in Eintracht mit der Schöpfung zu leben. Franz von Assisi ist uns dabei ein überragendes Vorbild.“ Erklärte jüngst ein umweltbewusster Prediger seinen Zuhörern. So weit so gut. Und dann fragte er sich: „Wie kommen wir zu einer solchen freundschaftlichen Haltung zu unserer Mit-Welt? An einer europäischen Umweltkonferenz, an der ich vor Jahren teilnehmen durfte, haben wir die Antwort formuliert: Erst wenn wir die Schönheiten der Schöpfung erleben, sind wir fähig, zu ihr Sorge zu tragen.“ Ich kam nicht umhin ihm zu antworten: „Und am intensivsten erleben wir die Schöpfung, wenn wir dem Schöpfer dafür aus ganzem Herzen danken.“



******



Home
weitere Texte
Archiv
nach oben