Gedankensplitter - Einzeltext
Stefan Fleischer

Alle Texte sind im Menu links aufrufbar


„Den Karfreitag könnte man auch abschaffen“

 

Furcht ist ein schlechter Ratgeber


27. Mai 2014

Aphorismen
Gedanken-
splitter

Gedanken-
splitter Archiv

vernachlässigte Aspekte
vernachlässigte Aspekte Archiv
Weihnachts-
geschichten

Spruch der
Woche





Beim Vorbeigehen schnappte ich aus einem Gespräch am Wirtshaustisch nur diesen einen Satz auf. Und ich bin mir nicht einmal ganz sicher, dass ich ihn richtig verstanden habe. Wie dem auch sei, unsere christlichen Feiertage werden je länger je mehr in Frage gestellt. Und das ich auch begreiflich. Wenn jemand nicht mehr weiss, was da eigentlich gefeiert wird, dann interessiert ihn vielleicht noch der arbeitsfreie Tag, aber
mehr nicht. Und wenn dann an einem solchen Feiertag noch gesetzliche Einschränkungen für die Unterhaltungsindurstrie bestehen, dann wird der Ruf nach Abschaffung früher oder später nicht mehr zu überhören sein. Das ist nicht unbedingt Religionsfeindlichkeit. Es gibt verschiedene Gründe dafür. Einen entscheidenden Einfluss aber hatte und hat sicher unsere Verkündigung. Wenn wir es nicht mehr verstehen, ja, wenn wir uns nicht einmal darum bemühen, unseren „Passivmitgliedern“ und der übrigen Welt überzeugt und überzeugend darzulegen, was da gefeiert wird, kann es nur noch schlimmer werden.

„Furcht ist ein schlechter Ratgeber.“ Das gibt auch für die Verkündigung der christlichen Botschaft.



******


Home
weitere Texte
Archiv
nach oben