Gedankensplitter - Einzeltext
Stefan Fleischer

Alle Texte sind im Menu links aufrufbar

Wie können wir?  

Die Unauflöslichkeit der Ehe verteidigen

25. Januar 2015

Aphorismen
Gedanken-
splitter

Gedanken-
splitter Archiv

vernachlässigte Aspekte
vernachlässigte Aspekte Archiv
Weihnachts-
geschichten

Spruch der
Woche





Wie können wir - das habe ich mich heute Nacht plötzlich gefragt - die Unauflöslichkeit der Ehe glaubwürdig verteidigen, wenn wir aus der Ehenichtigkeit sozusagen ein Antragsdelikt machen, das heisst, wenn wir eine Ehe erst dann als nichtig erklären, wenn eine scheinbar unüberwindliche Krise besteht, wenn sie menschlich gesehen längst zerbrochen ist, bei allen anderen offensichtlich ungültigen Ehen aber nichts unternehmen?

******


Home
weitere Texte
Archiv
nach oben